Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Einbrecher hat es auf Striezelmarkttaler abgesehen
Dresden Polizeiticker Einbrecher hat es auf Striezelmarkttaler abgesehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:44 23.12.2018
Ein Polizist quetschte sich durch das Loch und nahm den Täter vorläufig fest. Quelle: dpa/Patrick Pleul
Dresden

28 Striezelmarkttaler im Wert von je 10 Euro hatte ein 18-Jähriger in der Hosentasche, der in der Nacht zum Sonntag beim Einbruch in einen Striezelmarktstand erwischt worden war. Der Sicherheitsdienst hatte den jungen Dieb poltern höhren und die Polizei informiert. Die Beamten stellten fest, dass die seitliche Zugangstür einen Standes zur Hälfte aufgebrochen war. Ein Polizist quetschte sich durch das Loch und nahm den Täter vorläufig fest. Der junge Mann hatte versucht, sich unter dem Tresen zu verstecken. Jetzt wird gegen ihn wegen besonders schwerem Diebstahl ermittelt.

Von fkä

Trickbetrüger brachten eine 82-jährige Seniorin dazu, 25.000 Euro in einem Stoffsack vor ihrer Haustür zu deponieren. Eine weitere Geldübergabe scheiterte allein daran, dass die Bank bereits geschlossen hatte.

23.12.2018

Wer bei Polizei und Feuerwehr arbeitet, der hat es mit dem prallen Leben zu tun. Da geht es tragisch, gefährlich und herzlich zu. Und manchmal auch sehr komisch. Das sind die skurrilsten Fälle der Dresdner Einsatzkräfte im Jahr 2018.

23.12.2018

Ein junger Mann hat am Freitagabend einen Bekannten ausgeraubt. Er forderte, mit einem Messer bewaffnet, die Herausgabe einer Gasdruckpistole. Außerdem stahlt er noch ein Messer und einen Schlagstock.

23.12.2018