Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Einbrecher auf doppeltem Beutezug
Dresden Polizeiticker Einbrecher auf doppeltem Beutezug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:46 06.03.2020
Symbolfoto Quelle: dpa
Dresden

Einbrecher sind am Donnerstagabend in einer Sporthalle an der Thomaestraße auf Beutezug gegangen. Wie die Polizei mitteilt, stahlen sie aus einem Umkleideschrank eine Geldbörse mit Bargeld und persönlichen Dokumenten sowie einen Schlüsselbund.

Kurze Zeit später bemerkten Anwohner eines Hauses an der Fetscherstraße zwei unbekannte Männer im Keller. Diese hatten bereits mehrere Kellerboxen aufgebrochen, flüchteten aber ohne Diebesgut. Offenbar waren sie mit dem zuvor entwendetem Schlüssel in das Haus gelangt. An den Kellern entstand ein Schaden von rund 100 Euro.

Von DNN

In der Nacht zum Mittwoch wurde in der Äußeren Neustadt ein Mercedes C 180 gestohlen. Das Auto war an der Bautzner Straße abgestellt. Laut Polizei ist der Wagen 25.000 Euro wert.

05.03.2020

Ein junges Mädchen ist am Mittwochabend in Dresden-Gorbitz bedrängt und leicht verletzt worden. Der Täter zog ihr an den Haaren und schlug nach ihr. Die Polizei sucht Zeugen.

05.03.2020

Neuigkeiten von der Sonderkommission „Epaulette“, die den Juwelendiebstahl im Grünen Gewölbe untersucht: Man geht jetzt von sieben Tätern aus. Vor allem das abgebrannte Fluchtfahrzeug lieferte neue Hinweise auf einen Tatbeteiligten. Von ihm gibt es ein Phantombild.

05.03.2020