Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Dynamo-Krawalle: Nächster Gesuchte stellt sich
Dresden Polizeiticker

Dynamo Dresden: Mutmaßlicher Randalierer stellt sich

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:11 16.08.2021
Rund um das Stadion war es im Mai zu Ausschreitungen gekommen.
Rund um das Stadion war es im Mai zu Ausschreitungen gekommen. Quelle: Robert Michael/dpa
Anzeige
Dresden

Im Zuge der dritten Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichen Krawallmachern im Umfeld des Dynamo-Stadions am 16. Mai ist ein weiterer Verdächtiger identifiziert. Der 31 Jahre alte Deutsche hat ich selbst bei der Polizei gestellt. Damit sind bislang zwölf der abgebildeten Personen identifiziert, nach acht Personen wird noch gesucht.

Dritte Öffentlichkeitsfahndung nach Krawallen bei Dynamo Dresden

Zeugen werden weiterhin gebeten, sich bei der Polizeidirektion Dresden zu melden.

Hinweise Tel. 0351/483 22 33, Mail hinweisaufnahme.pd-dresden@polizei.sachsen.de

.

Von DNN