Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Dritter Dynamo-Fahndungsaufruf: Vier Gesuchte stellen sich selbst
Dresden Polizeiticker

Dritter Dynamo-Fahndungsaufruf: Vier Gesuchte stellen sich selbst

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 11.08.2021
Dynamofans randalierten am 16. Mai vor dem Stadion.
Dynamofans randalierten am 16. Mai vor dem Stadion. Quelle: Robert Michael/dpa
Anzeige
Dresden

Am Montag hat die Dresdner Polizei zum dritten Mal 20 Fotos von Verdächtigen veröffentlicht, die an den Krawallen rund um das Dynamostadion am 16. Mai beteiligt gewesen sein sollen. Tags darauf haben sich vier der Gesuchten selbst gestellt. Die 18, 23, 24 und 25 Jahre alten Männer seien eindeutig identifiziert, teilte die Polizei mit.

Dritte Öffentlichkeitsfahndung nach Krawallen bei Dynamo Dresden

Mithin werden noch 16 Personen gesucht. Hinweise nimmt die Polizei weiterhin unter 483 22 33 oder hinweisaufnahme.pd-dresden@polizei.sachsen.de entgegen.

Von fkä