Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Dresdner verbringt die Nacht eingesperrt in seiner Garage
Dresden Polizeiticker Dresdner verbringt die Nacht eingesperrt in seiner Garage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:01 07.01.2020
Feuerwehrmänner befreiten den Eingeschlossenen (Symbolbild). Quelle: cat
Anzeige
Dresden

Ein Dresdner hat sich am Sonntagabend versehentlich selbst in seiner Garage an der Liebstädter Straße in Dresden eingesperrt. Der Mann hatte seinen Wagen gegen 18 Uhr abgestellt. Dabei schloss sich das Metallschwingtor plötzlich und ließ sich nicht wieder öffnen.

Erst am Montagmorgen hörten Passanten die Hilferufe des Eingeschlossenen und informierten die Feuerwehr. Die Kameraden öffneten das Tor per Muskelkraft und befreiten den Mann.

Anzeige

Von DNN

Anzeige