Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Betrunkener versucht Autos auf Bischofsweg zu stoppen
Dresden Polizeiticker

Dresdner Neustadt: Betrunkener versucht Autos auf Bischofsweg zu stoppen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 29.10.2021
Die Polizei ermittelt unter anderem wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.
Die Polizei ermittelt unter anderem wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Dresdner Polizisten haben am Freitagabend einen 39-Jährigen gestellt, nachdem dieser mehrfach in den Straßenverkehr auf dem Bischofsweg eingegriffen hatte.Zeugen informierten die Polizei, dass der Mann mehrfach vor fahrende Autos gelaufen war, um diese zu stoppen. Außerdem soll er laut Berichten der Polizei wohl Mülltonnen auf die Fahrbahn geschoben haben.

Ein Atemalkoholtest bei dem russischen Staatsangehörigen ergab einen Wert von mehr als 1,9 Promille. Außerdem reagierte ein Drogentest positiv auf Cannabis. Die Polizei ermittelt unter anderem wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr gegen den 39-Jährigen.

Von BW