Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Technischer Defekt: Feuerwehr hilft Rollstuhlfahrer in Not
Dresden Polizeiticker Technischer Defekt: Feuerwehr hilft Rollstuhlfahrer in Not
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 07.05.2020
Da der Gerätehersteller in der Notlage nicht weiterhelfen konnte, rief der Mann die Feuerwehr. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Die Feuerwehr Striesen hat am Mittwochabend einem Rollstuhlfahrer in Not geholfen. Der Mann war mit seinem elektrischen Rollstuhl in einem Einkaufsmarkt unterwegs, als das Gerät wegen eines technischen Defekts plötzlich stehen blieb. Da der Hersteller dem Mann nicht weiterhelfen konnte, rief er die Feuerwehr zu Hilfe. Daraufhin brachten die Einsatzkräfte das Mobil wieder zum Laufen und der Hilfesuchende konnte seine Heimreise antreten.

Von lc