Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Dresdner Anwaltskanzlei erhält antisemitische Post mit Pulver – Staatsschutz ermittelt
Dresden Polizeiticker Dresdner Anwaltskanzlei erhält antisemitische Post mit Pulver – Staatsschutz ermittelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
11:07 15.03.2020
Der Inhalt beschränkte sich nach Angaben der Polizei auf einen Satz. Quelle: dpa/Friso Gentsch
Anzeige
Dresden

Ein sehr kurzer, aber eindeutiger Schmähbrief ist Ende der Woche bei einer Dresdner Anwaltskanzlei an der Gohliser Straße in Dresden-Löbtau eingegangen. Der Inhalt beschränkte sich nach Angaben der Polizei auf einen Satz: „Ihr Drecksjuden.“

Außerdem fand sich in dem Brief ein schwarzes Pulver, das nach vorläufigen Erkenntnissen ungefährlich ist. Aufgrund des antisemitischen Inhalts des Schreibens hat der Staatsschutz die Ermittlungen übernommen.

Anzeige

Von fkä

Anzeige