Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 21-Jähriger durch gesprengten Zigarettenautomat lebensgefährlich verletzt
Dresden Polizeiticker

Dresden: Zigarettenautomat gesprengt, Mann lebensgefährlich verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:54 02.01.2022
Am Freitagabend wurde ein 21-Jähriger durch einen gesprengten Zigarettenautomaten schwerst verletzt. (Symbolbild)
Am Freitagabend wurde ein 21-Jähriger durch einen gesprengten Zigarettenautomaten schwerst verletzt. (Symbolbild) Quelle: dpa/Nicolas Armer
Anzeige
Dresden

Am Freitagabend haben Unbekannte in Dresden-Gorbitz einen Zigarettenautomaten gesprengt. Ein Augenzeuge beobachtete die Tat und sah kurz darauf zwei Personen fliehen. Als er am Automaten eintraf, fand er einen 21-Jährigen Mann vor, welcher mit schwersten Verletzungen am Boden lag.

Wie die Polizei mitteilt, wurde der junge Mann sofort zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Durch umherfliegende Teile des Automaten wurden auch geparkte Autos beschädigt. Eine Schadenssumme ist nicht bekannt.

Von EE