Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Jogger von Auto angefahren – Zeugen gesucht
Dresden Polizeiticker

Dresden: Zeugenaufruf Jogger an Borsbergstraße angefahren

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:52 25.03.2021
Symbolfoto
Symbolfoto Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Dresden

An einem Sonntagvormittag Mitte März ist ein Jogger an der Borsbergstraße von einem Auto angefahren und verletzt worden.

Am 14. März gegen 10.55 Uhr bog ein bislang unbekannter Autofahrer von der Borsbergstraße nach rechts auf die Müller-Berset-Straße ab. Dabei übersah er einen 43-Jährigen, der auf dem Fußweg der Borsbergstraße in die entgegengesetzte Richtung joggte. Es kam zum Zusammenstoß.

Der Jogger stürzte und verletzte sich dabei. Der Fahrer verließ unterdessen unerlaubt die Unfallstelle. Auf dem Heckfenster seines Autos befindet sich ein auffälliger weißer Aufkleber der Rockband Rammstein.

Der Verkehrsunfalldienst ermittelt und sucht Zeugen, die Angaben zum Unfall insbesondere dem flüchtigen Auto oder dessen Fahrer machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Von kcu