Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Violette Frauentags-Graffiti an Fassaden gesprüht, Farbkugeln geworfen
Dresden Polizeiticker

Dresden: Violette Frauentags-Graffiti an Fassaden gesprüht, Farbkugeln geworfen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:34 09.03.2021
Symbolfoto
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Die Polizei hat in der vergangenen Nacht drei Graffiti-Sprayer auf frischer Tat gestellt.

Eine Frau und zwei Männer hatten an der Bautzner Straße Fassaden mit Schriftzügen in violetter Farbe besprüht. Diese hatten einen Bezug zum Internationalen Frauentag. Die Polizei ermittelt gegen die Deutschen wegen Sachbeschädigung.

Am Dienstagmorgen wurde der Dresdner Polizei bekannt, dass Unbekannte ein Gebäude an der Kesselsdorfer Straße in Löbtau-Nord mit Farbkugeln beschädigt haben. In dem Gebäude befindet sich unter anderem eine Kirchgemeinde. Auch in diesem Fall ermittelt die Polizei wegen Sachbeschädigung.

Ob ein Zusammenhang zwischen den Taten besteht, wird derzeit geprüft. Die Höhe der entstandenen Sachschäden steht noch nicht fest.

Von DNN