Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Unbekannte geben sich als Polizisten aus und stehlen Geld eines Senioren
Dresden Polizeiticker

Dresden: Unbekannte geben sich als Polizisten aus und stehlen Geld eines Senioren

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:06 15.12.2021
Unbekannte haben sich als zivile Polizisten ausgegeb, um einen Senioren zu bestehlen.
Unbekannte haben sich als zivile Polizisten ausgegeb, um einen Senioren zu bestehlen. Quelle: dpa/Armin Weigel
Anzeige
Dresden

Am Dienstagvormittag haben Unbekannte einen 88-jährigen Mann bestohlen. Die beiden Täter gaben sich als zivile Polizisten aus und zeigten einen vermeintlichen Dienstausweis vor.

Mit der Behauptung, wegen mehrerer Einbrüche in der Nachbarschaft zu ermitteln, verschafften sie sich Zutritt in die Wohnung in Leubnitz/Neuostra. Dort ließen sie sich von dem 88-Jährigen die Ablage für Bargeld zeigen.

Danach lenkte einer der Täter den Senioren ab und der zweite entwendete einen Briefumschlag mit 350 Euro aus einer Geldkassette. Anschließend verließen beide die Wohnung.

Von EE