Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Taxifahrer in Dresden beraubt – 17-Jähriger in Haft
Dresden Polizeiticker

Dresden: Taxifahrer beraubt - 17-Jähriger festgenommen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:11 09.09.2020
Der Verdächtige soll den Taxifahrer mit einer Pistole bedroht haben (Symbolbild). Quelle: dpa/Franziska Kraufmann
Anzeige
Dresden

Die Dresdner Polizei hat am Montag einen 17-Jährigen festgenommen, der am 29. August einen Taxifahrer bedroht und beraubt haben soll. Der junge Mann rief der Staatsanwaltschaft zu Folge am frühen Morgen zwischen 5 und 6 Uhr dreimal bei der Dresdner Taxigenossenschaft an und bestellte Autos an unterschiedliche Adressen.

Er trat die Fahrten aber nicht an. Die ersten beiden Autos ließ der 17-Jährige komplett links liegen, beim dritten Mal aber öffnete er die Fahrertür und zog eine Pistole. Damit bedrohte er den Fahrer und nahm dessen Geldbörse. Darin befanden sich gut 180 Euro Bargeld und die EC-Karte des Mannes.

Anzeige

Der junge Räuber befindet sich nun in Untersuchungshaft. Im wird besonders schwerer Raub vorgeworfen.

Von fkä