Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Prügelattacke mit Handsägen: Angreifer verletzt sich selbst schwer
Dresden Polizeiticker

Dresden:Syrer verletzt sich selbst bei Angriff mit Handsäge

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:31 16.11.2020
Symbolbild Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Dresden

Am späten Sonntagabend sind am Wiener Platz drei syrische Staatsbürger im Alter von 33, 36 und 45 Jahren aus unbekanntem Grund in Streit geraten.

Als die Auseinandersetzung eskalierte, zückte der 45-Jährige zwei Handsägen und schlug damit auf den 36-Jährigen ein. Dabei verletzte er sich selbst schwer. Sein Kontrahent trug leichte Verletzungen davon.

Anzeige

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Von kcu