Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Dresden: Straßenbahn stößt auf Marienbrücke mit Auto zusammen
Dresden Polizeiticker Dresden: Straßenbahn stößt auf Marienbrücke mit Auto zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:23 05.12.2019
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Ein Auto ist am Donnerstagabend in Dresden auf der Marienbrücke mit einer Straßenbahn zusammengestoßen. Bei dem Pkw handelte es sich um einen Skoda Citygo. Er wurde von einer 22-Jährigen gefahren, der Beifahrer ist 40 Jahre alt. Laut Polizei kam die 22-Jährige mit ihrem Skoda aus Richtung Robert-Blum-Straße und war in Richtung Ostra-Allee unterwegs.

Anzeige

Sie wollte auf der Brücke wenden, übersah dabei die herannahende Straßenbahn und stieß mit dieser zusammen. Die Skodafahrerin und der Beifahrer erlitten leichte Verletzungen. In der Straßenbahn kam niemand zu Schaden. Nach vorläufigen Angaben beträgt der Sachschaden am Pkw etwa 2000 Euro, an der Bahn etwa 1000 Euro. Aufgrund des Unfalles blieb die Marienbrücke von 19.14 bis 20.13 Uhr gesperrt. Der Verkehr musste umgeleitet werden.

 

Von RND/mot/Catrin Steinbach