Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Dresden: Polizei sucht nach Sturz in Elbe Zeugen
Dresden Polizeiticker

Dresden: Polizei sucht nach Sturz in Elbe Zeugen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:28 14.08.2020
Mit einer Trage zogen Rettungskräfte den Verunglückten nach oben. Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Dresden

Ende Juli haben Passanten einen schwer verletzten Mann unterhalb der Marienbrücke am Dresdner Elbufer gefunden.

Bisherigen Ermittlungen zufolge war der 45-Jährige von der Mauer rund fünf Meter ins flache Wasser der Elbe gestürzt. Die Polizei konnte den Mann bislang noch nicht befragen. Es ist unklar, wie es zu dem Sturz kam.

Anzeige

Deshalb sucht die Polizei nun Zeugen, die Angaben zum Geschehen machen können.

Hinweise: 0351/ 483 22 33

Von ffo