Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei Dresden schnappt mutmaßliche Diebesbande
Dresden Polizeiticker

Dresden: Polizei schnappt mutmaßliche Diebesbande

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:43 23.02.2021
Symbolbild.
Symbolbild. Quelle: picture alliance/dpa
Anzeige
Dresden

Polizisten aus Dresden haben Montagabend vier mutmaßliche Diebe auf dem Parkplatz eines Supermarktest an der Pirnaer Landstraße in Leuben festgenommen. Die Männer hatten zuvor Zigaretten aus zwei Geschäften gestohlen.

Die Diebestour der vier Tatverdächtigen begann laut Polizei in Pirna. Ein Ladendetektiv hatte beobachtet, wie die Männer Zigaretten aus einem Markt an der Rottwerndorfer Straße stahlen. Nachdem er die Polizei verständigt hatte, verfolgte er die Diebe bis zum Supermarkt in Dresden.

Dort beobachtete der Detektiv, wie die Männer in dem Markt das Gitter der Zigarettenauslage öffneten und Schachteln entnahmen. Anschließend wollten sie mit ihren Autos flüchten, doch eintreffenden Polizisten konnten das verhindern.

Das tägliche DNN-Update als Newsletter

Die News aus Dresden, Sachsen, Deutschland und der Welt – von uns zusammengestellt täglich gegen 7 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Insgesamt stahlen die vier Männer Zigaretten im Wert von 1.650 Euro. Zudem fanden die Polizisten diverse Lebensmittel in den Fahrzeugen der Diebe. Ob es sich dabei auch um gestohlene Waren handelt, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen wegen bandenmäßigen Diebstahls.

Von ffo