Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Streit zwischen zwei jungen Männern führt zu überraschendem Drogenfund
Dresden Polizeiticker

Dresden-Pieschen: Drogenfund nach einer körperlichen Auseinandersetzung.

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:34 20.12.2021
Der Streit zweier Männer führt zu einer Überraschung für die Polizei.
Der Streit zweier Männer führt zu einer Überraschung für die Polizei. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Am frühen Montagmorgen geraten zwei junge Männer in einer Wohnung an der Riesaer Straße in Dresden-Pieschen in Streit. Zwischen dem 17- und 19-Jährigen kam es infolgedessen zu einer handfesten Auseinandersetzung. Diese wurde von Zeugen bemerkt, welche die Polizei kontaktierten.

Die Beamten staunten anschließend nicht schlecht, als sie die Wohnung erreichten. In ihr fanden sie nämlich zahlreiche Drogen und Waffen. Darunter waren zwei Butterfly-Messer, erhebliche Mengen Haschisch und Cannabis, sowie fünf Hanfplanzen und Utensilien zur Herstellung von Drogen.

Beide wurden bei der Auseinandersetzung leicht verletzt, die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Von SP