Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Dresden-Marsdorf: Brennender Bus neben Tankstelle
Dresden Polizeiticker

Dresden-Marsdorf: Brennender Bus neben Tankstelle

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:18 18.05.2021
In Marsdorf ist ein Bus in Brand geraten. Die Feuerwehren konnten ein Übergreifen der Flammen auf einen benachbarten Dieseltank verhindern. (Symbolbild)
In Marsdorf ist ein Bus in Brand geraten. Die Feuerwehren konnten ein Übergreifen der Flammen auf einen benachbarten Dieseltank verhindern. (Symbolbild) Quelle: Jens Wolf/dpa
Anzeige
Dresden

Das war ein brenzlige Situation: In Marsdorf hat in der Nacht zu Dienstag ein Bus Feuer gefangen. Der Fahrer hatte zunächst vergeblich versucht, die Flammen mit einem Handfeuerlöscher zu löschen. Auf dem Gelände des Busreiseunternehmen befindet sich in unmittelbarer Nähe ein 30 Kubikmeter großer Dieseltank. Die inzwischen alarmierten Feuerwehren konnten allerdings ein Übergreifen der Flammen verhindern. Die Tankstelle war zudem von einer Betonwand vor dem Feuer geschützt, sodass keine weitere Gefährdung bestanden habe, heißt es von der Feuerwehr Dresden.

Der Busfahrer wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Die Brandursache war zunächst unklar. Insgesamt waren 78 Rettungskräfte im Einsatz.

Von RND/güm