Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Mehrfach Hitlergruß in Dresden gezeigt
Dresden Polizeiticker

Dresden: Mann zeigt mehrfach Hitlergruß in der Inneren Neustadt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 16.03.2021
Symbolbild.
Symbolbild. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Die Polizei Dresden ermittelt aktuell gegen einen 33-Jährigen, der am Montagmittag in Dresden mehrfach den Hitlergruß gezeigt hat.

Zunächst hatte er die verbotene Geste auf der Archivstraße vor der Staatskanzlei in der Inneren Neustadt gezeigt. Alarmierte Polizisten trafen den Mann schließlich auf einer Freitreppe Richtung Elbufer an. Dort hatte er den Hitlergruß erneut gezeigt.

Der 33-Jährige muss sich nun wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen verantworten.

Von ffo