Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Angebranntes Essen alarmiert Feuerwehr und Angehörige: Mann stirbt nach Kreislaufstillstand
Dresden Polizeiticker

Dresden: Mann stirbt nach Kreislaufstillstand

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:46 19.04.2021
Letztlich konnte eine Notärztlich aber nur noch den Tod der Person feststellen. (Symbolbild).
Letztlich konnte eine Notärztlich aber nur noch den Tod der Person feststellen. (Symbolbild). Quelle: dpa/Marcel Kusch
Anzeige
Dresden

Am Sonntagabend ist in der Dresdner Ortschaft Schönfeld-Weißig ein Mann ums Leben gekommen. Zunächst hatte in der Küche eines Hauses an der Cunnersdorfer Straße ein Rauchmelder ausgelöst. Offenbar war in der Küche Essen angebrannt.

Als die Feuerwehr eintraf, hatten Angehörige die Küche bereits gelüftet und reanimierten einen Mann, der einen Kreislaufstillstand erlitten hatte. Die Einsatzkräfte setzten die Rettungsmaßnahmen fort. Letztlich konnte eine Notärztlich aber nur noch den Tod der Person feststellen.

Von fkä