Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Mann stellt nach Anrempler Schnittwunde fest
Dresden Polizeiticker

Dresden: Mann stellt nach Anrempler Schnittwunde fest

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:31 13.07.2021
Symbolbild
Symbolbild Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Dresden

Ein Mann ist am Montagmittag an der Lise-Meitner-Straße verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Der 34-Jährige war mit zwei Begleitern auf dem Fußweg unterwegs, als er aus einer Gruppe von drei bis fünf Personen angerempelt wurde. Wenig später stellte er fest, dass er aus einer Schnittwunde am Oberkörper blutete.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt oder zur zweiten Personengruppe machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter 0351 483 2233 entgegen.

Von DNN