Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Zeugen gesucht: Mann spuckt und schlägt in Straßenbahn um sich
Dresden Polizeiticker

Dresden: Mann spuckt und schlägt in Straßenbahn um sich

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:31 29.12.2020
Die Polizei sucht dazu Zeugen, die sich unter (0351) 483 22 33 melden können. Quelle: dpa/Patrick Pleul
Anzeige
Dresden

Am vergangenen Freitagabend ist eine 60-Jährige in einer Straßenbahn von einem bisher unbekannten Mann angespuckt und verletzt worden. Die Frau fuhr gegen 18.20 Uhr mit der Linie 13 in Richtung Mickten. Der spätere Täter stieg an der Haltestelle Rothenburger Straße zu und begann zunächst, andere Fahrgäste zu beleidigen.

Die 60-Jährige wollte den Notruf wählen, da wandte sich der Mann ihr zu, spuckte ihr ins Gesicht und schlug zu. Dann flüchtete der Verdächtige aus der Bahn. Nach ihm wird noch gefahndet. Die Polizei sucht dazu Zeugen, die sich unter (0351) 483 22 33 melden können.

Von fkä