Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Männer belästigen Frau und verletzen Mann durch Flaschenwurf
Dresden Polizeiticker

Dresden: Männer belästigen Frau und verletzen Mann durch Flaschenwurf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:27 23.06.2021
Symbolbild
Symbolbild Quelle: ROBERT MICHAEL
Anzeige
Dresden

Die Polizei hat zwei junge Männer gestellt, die in einem Bus eine Frau sexuell belästigt und kurz darauf einen Mann mit einer Flasche verletzt haben sollen. Wie die Polizei mitteilt, hatten die beiden am Dienstagabend ge­gen 23.40 Uhr in einem Bus der Linie 75 zunächst eine Frau belästigt. Eine 18-jährige Mitfahrerin hatte das beobachtet. Weil sie sich bedroht fühlte, rief sie ihren Vater an und bat ihn, sie an der Haltestelle „Zschonergrundmühle“ abzuholen.

Die beiden Männer im Alter von 29 und 33 Jahren stiegen ebenfalls an dieser Haltestelle aus. Dort kam es zu einer Auseinandersetzung mit dem 45-jährigen Vater der Zeugin, wobei dieser durch eine Flasche am Kopf verletzt wurde. Die Polizei ermittelt nun gegen die beiden Männer und hofft dabei auch auf Zeugen, die Angaben zum Vorfall mit der unbekannten Frau machen können.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall mit der unbekannten Frau im Bus machen können. Hinweise nimmt die Polizei unter 0351 483 2233 entgegen.

Von DNN