Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Auseinandersetzung in Dresden-Löbtau: Verletzte Rollerfahrerin
Dresden Polizeiticker

Dresden-Löbtau: Radfahrer verletzt Rollerfahrerin nach einem Streit.

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:17 28.09.2021
Die Polizei sucht Zeugen einer Auseinandersetzung an der Bünaustraße.
Die Polizei sucht Zeugen einer Auseinandersetzung an der Bünaustraße. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Dresden

In Dresden-Löbtau kam es auf der Bünaustraße zu einer Auseinandersetzung. Dabei wurde eine 24-jährige Rollerfahrerin verletzt. Sie war mit einem E-Roller von der Kesselsdorfer Straße in Richtung Clara-Zetkin-Straße unterwegs. Ein unbekannter Radfahrer überholte sie und begann, die junge Frau zu beleidigen. Dann bremste er ab und versperrte ihr den Weg.

Die Frau umfuhr den Mann und versuchte, ihre Fahrt fortzusetzen. Daraufhin folgte ihr dieser und riss sie vom Roller. Bei dem anschließenden Sturz verletzte sich die Fahrerin leicht.

Der Unbekannte war etwa 30 bis 40 Jahre alt und 1,80 Meter bis 1,90 Meter groß. Er verfügte über eine schlanke Statur. Seine Haare waren dunkel und er war mit einer schwarzen Hose sowie einer hellblauen Jacke bekleidet. Außerdem trug er eine Sonnenbrille und hatte einen Rucksack dabei.

Sein Fahrrad war schwarz mit grünen Stellen. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls, die Angaben zu der Auseinandersetzung und dem unbekannten Radfahrer machen können.

Hinweise:03514832233

Von SP