Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Mann bei Verpuffung und Brand in Laubegast schwer verletzt
Dresden Polizeiticker

Dresden-Laubegast: Verpuffung und Brand an der Fährstraße

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:59 26.11.2020
Ein 54-Jähriger konnte sich selbst in Freie retten, musste dann aber schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden (Symbolbild). Quelle: dpa/Andre Kolm
Anzeige
Dresden

An der Fährstraße in Dresden-Laubegast ist es am Mittwoch gegen Mittag in einer Erdgeschosswohnung zu einer Verpuffung gekommen. Im Anschluss brach Feuer im Hobbyraum der Wohnung aus.

Ein 54-Jähriger konnte sich nach Angabe der Feuerwehr selbst in Freie retten, musste dann aber schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Die genaue Ursache der Verpuffung ist noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Von fkä