Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Wahlplakatdieb wirft Verkehrsschild nach Polizisten
Dresden Polizeiticker

Dresden Königsbrücker Straße: Wahlplakatdieb wirft Verkehrsschild nach Polizisten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:50 22.09.2021
Woher Schild und Plakate stammen ermittelt die Polizei (Symbolbild).
Woher Schild und Plakate stammen ermittelt die Polizei (Symbolbild). Quelle: dpa/Arno Burgi
Anzeige
Dresden

Ein in Schlangenlinien die Königsbrücker Straße entlangradelnder junger Mann ist in der Nacht zu Mittwoch einer Polizeistreife ins Auge gefallen – auch, weil der Radfahrer ein Verkehrsschild in der Hand hielt.

Er stoppte erst nach mehrmaliger Aufforderung, hatte zuvor noch das Schild nach den Beamten geworfen. Bei der Kontrolle offenbarte sich, dass der 18-Jährige zusätzlich noch mehrere Wahlplakate transportierte.

Die Schlangenlinienfahrt lässt sich sowohl mit der ungewöhnlichen Beladung als auch den 0,7 Promille Atemalkohol erklären, die der junge Mann pustete. Woher Schild und Plakate stammen, wird derzeit noch ermittelt.

Von fkä