Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Dresden: Junge kollidiert mit Straßenbahn
Dresden Polizeiticker Dresden: Junge kollidiert mit Straßenbahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:28 12.12.2019
Beim Überqueren der Straße stieß der Junge mit einer Straßenbahn der Linie 1 zusammen. Quelle: Roland Halkasch
Dresden

Donnerstag Nachmittag ist ein Kind auf der Warthaer Straße mit einer Straßenbahn zusammengestoßen. Dabei verletzte sich der Junge leicht, konnte aber vor Ort durch den Rettungsdienst behandelt werden.

Grund des Unfalles: In Höhe der HaltestelleCossebauder Straße“ überquerte der Junge hinter einer Straßenbahn die Fahrbahn – und stieß dabei mit einer entgegenkommenden Straßenbahn der Linie 1 zusammen.

Die Warthaer Straße war in landwärtiger Richtung gesperrt, der Straßenbahnbetrieb nach Leutewitz bis 16.05 Uhr unterbrochen. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Von ffo

Beamte der Polizei suchen derzeit nach dem 14-jährigen Ole S. und dem 15-jährigen Kevin B. aus Dresden-Zschertnitz. Zuletzt sah man die beiden am Dienstagabend. Fotos der Jungen sind im Text zu sehen.

07.01.2020

Ein Mann hat an der Prager Straße einen Einkaufswagen mit Waren im Wert von über 1400 Euro gefüllt und damit das Geschäft verlassen. Als er daran gehindert werden sollte, schlug er unter anderem mit dem Einkaufswagen um sich.

12.12.2019

Infolge eines Streits haben Unbekannte Ende November auf einen Mann eingeschlagen. Der Vorfall ereignete sich an einem Schnellimbiss am Elbepark. Die Polizei sucht Zeugen.

12.12.2019