Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Jugendlicher attackiert Kontrolleure in Dresden
Dresden Polizeiticker

Dresden: Jugendlicher attackiert Kontrolleure

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:07 23.02.2021
Symbolbild.
Symbolbild. Quelle: Dpa
Anzeige
Dresden

Ein 17-Jähriger hat Anfang Dezember mehrfach Fahrkartenkontrolleure der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) attackiert. Jetzt sucht die Polizei Dresden Zeugen, die die beiden Vorfälle beobachtet haben.

Zunächst war der Jugendliche ohne gültiges Ticket in einer Straßenbahn der Linie 4 in Richtung Laubegast unterwegs. Bei einer Kontrolle zwischen dem Postplatz und dem Altmarkt beleidigte er Kontrolleure, lieferte sich zudem eine Rangelei mit ihnen.

Später dann schlug der 17-Jährige einen weiteren Kontrolleur – ebenfalls in einer Straßenbahn der Linie 4, diesmal aber in Richtung Weinböhla. Der 44-Jährige hatte den Angreifer in Höhe des Straßburger Platzes kontrolliert, der wieder keine gültige Fahrkarte besessen hatte. Mehrere Fahrgäste halfen dabei, den Kontrolleur zu schützen.

Die Polizei ermittelt unter anderem wegen Körperverletzung.

Hinweise: 0351/ 483 22 33.

Von ffo