Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Jugendliche Räuber stehlen Handtasche, drohen mit Messer und verletzen Polizisten
Dresden Polizeiticker

Dresden: Jugendliche Räuber stehlen Handtasche, drohen mit Messer und verletzen Polizisten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:19 06.09.2020
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Der Polizei in Dresden sind am Freitag zwei jugendliche Räuber ins Netz gegangen. Wie die Beamten mitteilen, hatten die 15 und 13 Jahre alten Täter einer 52-Jährigen an der Lennéstraße die Handtasche entrissen. Die Frau und weitere Passanten folgten den beiden bis zu einem Gebüsch. Dort zog der 15-Jährige ein Messer und drohte den Verfolgern.

Das Duo ließ die Beute zurück und flüchtete. Polizisten griffen die Jugendlichen, die sich gegen die Festnahme wehrten, schließlich auf. Ein Beamter wurde dabei verletzt. Die Täter müssen sich nun wegen räuberischen Diebstahls und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte verantworten.

Von DNN