Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Langfinger brechen in Bibliothek ein
Dresden Polizeiticker

Dresden Gorbitz Einbruch in Bibliothek

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:17 30.06.2020
Unbekannte sind am vergangenen Wochenende in eine Bibliothek in Dresden eingebrochen (Symbolfoto). Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Am vergangenen Wochenende ist die Bibliothek am Merianplatz von unbekannten Kleinkriminellen heimgesucht worden. Die Täter hebelten ein Fenster der Bücherhalle auf und verschafften sich somit Zugang zum Gebäude. Von den Büchern ließen sie die Finger, stattdessen sackten sie etwa 360 Euro Bargeld, Gutscheine, Briefmarken und drei Computer ein.

Der Gesamtstehlschaden beläuft sich auf etwa 1.500 Euro. Zum Sachschaden liegen keine Angaben vor.

Von mb