Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Bewaffneter erpresst 15 Euro an der Wohnungstür
Dresden Polizeiticker

Dresden-Gorbitz: Bewaffneter erpresst 15 Euro an der Wohnungstür

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:40 25.10.2020
Der Mann entkam laut Polizei mit 15 Euro (Symbolbild). Quelle: dpa/Arno Burgi
Anzeige
Dresden

Ein mit einem Messer Bewaffneter hat am Freitagabend eine Gorbitzerin um 15 Euro erpresst. Der noch unbekannte Mann klingelte am Abend an der Wohnung der 77-Jährigen am Wölfnitzer Ring. Als die Frau öffnete, drängte sie der Täter in die Wohnung, zog das Messer und forderte Geld.

Die Seniorin holte ihre Geldbörse, in der sich allerdings nur 15 Euro befanden. Mit dem Geld flüchtete der Mann, berichtet die Polizei.

Von fkä