Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Maskenverweigerin wird am Hauptbahnhof kontrolliert und kommt ins Gefängnis
Dresden Polizeiticker

Dresden: Gesuchte Frau weigert sich Maske zu tragen und wird ausfallend.

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:51 10.01.2022
Maskenverweigerin wird von der Polizei kontrolliert und einem Richter vorgeführt.
Maskenverweigerin wird von der Polizei kontrolliert und einem Richter vorgeführt. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Am Samstagmorgen kontrollierten Bundespolizisten eine Frau am Hauptbahnhof Dresden. Die 37-jährige Deutsche war durch die Staatsanwaltschaft Dresden wegen Beleidigung und dem Nichterscheinen zur Hauptverhandlung zur Festnahme ausgeschrieben.

Als die Frau am Amtsgericht Dresden einem Richter vorgeführt wurde, weigerte sie sich kategorisch, eine Maske zu tragen. Nebenbei wurde sie abermals verbal ausfällig. Die zuständige Richterin setzte den Haftbefehl in Vollzug. Somit wurde die Angeklagte in die Justizvollzugsanstalt Chemnitz gebracht.

Von SP