Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Diebes-Duo nach „Versteckspiel“ mit gestohlenem Werkzeug und Drogen erwischt
Dresden Polizeiticker

Dresden: Diebes-Duo nach „Versteckspiel“ erwischt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:57 07.06.2021
Symbolfoto
Symbolfoto Quelle: Ralph Peters via www.imago-images.de
Anzeige
Dresden

Zwei Männer gingen der Bundespolizei in einem leerstehenden Gebäude ins Netz. Sie hatten Diebesgut und Betäubungsmittel bei sich.

Am Samstagabend gingen Bundespolizisten einem Hinweis nach, demnach sich in einem leerstehenden Haus der DB im Dresdner Westen Personen unbefugt aufhalten würden. Tatsächlich wurden die Beamten fündig: Ein Mann versuchte sich hinter einer Holzplanke zu verstecken, ein anderer in einem Schrank.

Der Grund für das Versteckspiel wurde schnell offensichtlich. Die beiden 29 und 30 Jahre alten Männer hatten in Fahrradtasche und Rucksack Werkzeuge, Kabel und Schlüssel verstaut, um diese zu entwenden. Zudem trugen sie diverse Betäubungsmittel in kleinen Mengen bei sich.

Gegen sie wird wegen Diebstahls, Hausfriedensbruchs und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Von DNN

Verkehrsunfall - Pkw-Crash in Dresden-Löbtau
07.06.2021