Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Dresden: Mähroboter-Diebe per GPS geortet und geschnappt
Dresden Polizeiticker

Dresden: Diebe über GPS eines Mäh-Roboters gestellt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 10.05.2021
Symbolfoto
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Die Polizei konnte in der Nacht zu Montag zwei mutmaßliche Diebe stellen. Dabei führte sie das GPS-Signal eines Mähroboters auf die Spur.

Der Besitzer meldete am Sonntagabend per Notruf den Diebstahl des etwa 1.500 Euro teuren Geräts von einem Grundstück auf dem Weißen Hirsch. Die alarmierten Polizisten nahmen sofort die Fahndung auf, wobei sie dem GPS-Signal folgten, das der Mähroboter abgab.

Die Spur führte sie nach Stolpen. Dort bemerkten sie einen weißen Transporter und kontrollierten diesen. Neben dem Mähroboter stellten sie unter anderem ein Fahrrad und Münzgeld in großer Höhe sicher, über dessen Herkunft die beiden Fahrzeuginsassen keine Angabe machen konnten. Der Besitzer bekam seinen Mähroboter zurück. Gegen die 24- und 32-jährigen Polen wird nun wegen des Diebstahls ermittelt.

Von fg