Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Dieb kehrt mehrfach zum Tatort zurück – beim dritten Mal klickten die Handschellen
Dresden Polizeiticker

Dresden: Dieb an der Könneritzstraße festgenommen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:26 05.07.2021
Der Mann hatte es auf Zigarettenfilter abgesehen (Symbolfoto).
Der Mann hatte es auf Zigarettenfilter abgesehen (Symbolfoto). Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Dresden

Auf einem besonders dreisten Beutezug war ein 25-Jähriger am Sonntagvormittag in einem Geschäft an der Könneritzstraße. Laut Mitteilung der Polizei betrat der Mann den Laden ohne Mund-Nase-Bedeckung. Die Forderung der 37 Jahre alten Verkäuferin, diese anzulegen, ignorierte er. Stattdessen begab er sich hinter den Verkaufstresen, stieß die 37-Jährige zur Seite und bediente sich an Zigarettenfiltern und einem Feuerzeug.

Das tägliche DNN-Update als Newsletter

Die News aus Dresden, Sachsen, Deutschland und der Welt – von uns zusammengestellt täglich gegen 7 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Der Mann ging, ohne zu bezahlen, kehrte aber kurz darauf zurück, um Zigarettenpapier zu fordern, was er auch bekam. Während Polizisten die Anzeige aufnahmen, tauchte der 25 Jahre alte Deutsche ein weiteres Mal auf. Das Diebesgut hatte er noch einstecken. Die Beamten nahmen den Mann fest.

Von DNN