Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Betrunkener Mann droht in Dresdner Juweliergeschäft mit Handgranate
Dresden Polizeiticker

Dresden: Betrunkener Mann droht in Juweliergeschäft am Altmarkt mit Handgranate

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:51 22.09.2020
Die informierte Polizei konnte den 55-Jährigen widerstandslos festnehmen (Symbolbild). Quelle: dpa/Friso Gentsch
Anzeige
Dresden

Ein alkoholisierter Tscheche hat am Montagnachmittag den Beschäftigen eines Dresdner Juweliergeschäfts am Altmarkt damit gedroht, eine Handgranate zu zünden. Der 55-Jährige überreichte der Polizei zufolge den Angestellten einen Zettel, auf dem diese Drohung sinngemäß, aber in schlechtem Deutsch zu lesen stand. Er forderte Geld.

Das Personal nahm die Drohung nicht ernst und setzte den Mann vor die Tür. Die informierte Polizei konnte den 55-Jährigen, der im übrigen keine Handgranate dabei hatte, widerstandslos festnehmen. Er hatte 1,9 Promille intus.

Von fkä