Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Autofahrer fährt Radler fast an und braust weiter
Dresden Polizeiticker

Dresden: Autofahrer fährt Radler an und braust weiter

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:14 27.05.2021
Symbolfoto
Symbolfoto Quelle: Sebastian Willnow
Anzeige
Dresden

Am Strehlener Platz ist ein Fahrradfahrer fast von einem Pkw angefahren worden. Der Autofahrer hielt nicht an, obwohl der Fahrradfahrer bei seinem Ausweichmanöver an ein weiteres Fahrzeug prallte.

Ein 24-jähriger Radfahrer war auf dem Fahrradweg Teplitzer Straße in Richtung Wiener Platz unterwegs, als aus der August-Bebel-Straße ein unbekannter Autofahrer in Richtung Kreuzung einfuhr. Der Radler musste nach links ausweichen, um nicht mit dem Wagen zusammenzustoßen. Er stieß gegen das Heck eines parkenden Seat und verletzte sich dabei leicht. Der Autofahrer fuhr weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Der Sachschaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt.

Die Polizei bittet um Mithilfe. Sie sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang und dem Autofahrer machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter 0351 483 22 33 entgegen.

Von DNN