Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Brandstiftung? Parteifahrzeug von Dresdner Stadtrat Aschenbach komplett ausgebrannt
Dresden Polizeiticker

Dresden: Auto von Max Aschenbach angezündet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:04 19.10.2020
Max Aschenbach sitzt für Die Partei im Stadtrat. Quelle: Archiv
Anzeige
Dresden

In der Nacht zum Sonntag haben Vandalen das Parteifahrzeug von Max Aschenbach angezündet, der für die Satirepartei Die Partei im Dresdner Stadtrat sitzt. Wie die Polizei mitteilt, ist das Auto an der Magazinstraße in der Albertstadt in Flammen aufgegangen. Der Wagen wurde komplett zerstört, der Fahrzeugtyp ist nicht mehr erkennbar.

Anzeige

Aschenbach veröffentlichte auf Twitter ein Vorher-Nachher-Bild und hat Anzeige erstattet. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Von DNN