Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Verletzungen, Streit, Schlägereien: Polizeieinsätze in der Neustadt
Dresden Polizeiticker

Dresden-Äußere Neustadt: Polizeieinsätze am Wochenende

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 18.10.2021
Die Beamten kontrollierten insgesamt 126 Personen.
Die Beamten kontrollierten insgesamt 126 Personen. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Wie jedes Wochenende war auch diesmal wieder die Polizeidirektion Dresden gemeinsam mit Beamten der sächsischen Bereitschaftspolizei in der Äußeren Neustadt präsent.

Laut Polizeibericht kontrollierten die Beamten insgesamt 126 Personen und nahmen sechs Anzeigen auf. Sie ermitteln dabei gegen fünf Deutsche.

In der Nacht zu Samstag kam es vor einem Lokal an der Alaunstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen vier Personen, bei der ein Mann und eine Frau leicht verletzt wurden. Gegen die beiden Täter wird wegen Körperverletzung ermittelt.

An anderer Stelle zeigte ein 20-Jähriger eine beleidigende Geste gegenüber den Beamten. Auch er erhielt eine Anzeige.

In der Nacht zu Sonntag gerieten zwei 19-Jährige am Bischofsweg in Streit, wobei einer der beiden den anderen schlug und leicht verletzte. Gegen ihn wird jetzt wegen Körperverletzung ermittelt.

An beiden Tagen waren insgesamt 63 Polizeibeamte im Einsatz.

Von BW