Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 56-Jähriger legt falschen Impfausweis vor
Dresden Polizeiticker

Dresden: 56-Jähriger legt falschen Impfausweis vor

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 15.12.2021
Symbolfoto
Symbolfoto Quelle: Patrick Pleul/dpa
Anzeige
Dresden

Der Polizei in Dresden ist ein 56-Jähriger ins Netz gegangen, der mit einem gefälschten Impfausweis unterwegs war. Wie die Beamten mitteilen, wollte der Mann bereits in der vergangenen Woche seinen Nachweis in einer Apotheke in der Inneren Altstadt digitalisieren lassen. Den dortigen Angestellten kamen bei der Durchsicht Zweifel an der Echtheit der Impfeinträge. Sie gingen diesem Verdacht nach.

Am Dienstag bestätigte sich schließlich, dass die Nachweise falsch waren. Die Mitarbeiter der Apotheke meldeten dies der Polizei. Nun wird gegen den 56-jährigen Deutschen wegen des Gebrauchs unrichtiger Gesundheitszeugnisse ermittelt.

Von DNN