Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 27-jähriger stürzt in den Flutgraben und muss geborgen werden
Dresden Polizeiticker

Dresden: 27-jähriger stürzt in den Flutgraben und muss geborgen werden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:06 10.03.2021
Symbolbild
Symbolbild Quelle: imago images/Die Videomanufaktur
Anzeige
Dresden

Aus unbekannter Ursache war ein 27-jähriger Mann in den Flutgraben in Alttolkewitz gestürzt.

Während der Rettungsdienst die Erstversorgung durchführte, bereitete die Feuerwehr die Bergung und den Transport des Verletzten zum Rettungswagen vor. Mit einem Bergetuch und Bandschlingen wurde der Patient schonend aus dem unwegsamen Gelände zum Rettungswagen und im Anschluss in ein Krankenhaus transportiert.

Von DNN