Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 21-Jähriger nach Raub in der Altstadt festgenommen
Dresden Polizeiticker

Dresden: 21-Jähriger nach Raub in der Altstadt festgenommen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:48 10.09.2021
Ein 21-Jähriger hat am Donnerstagmorgen versucht, Waren aus einem Lebensmittelmarkt zu stehlen. Kurz darauf wurde er von der Polizei festgenommen. (Symbolbild)
Ein 21-Jähriger hat am Donnerstagmorgen versucht, Waren aus einem Lebensmittelmarkt zu stehlen. Kurz darauf wurde er von der Polizei festgenommen. (Symbolbild) Quelle: dpa/Hauke-Christian Dittrich
Anzeige
Dresden

Am Donnerstagmorgen ist ein 21-Jähriger nach einem Raub festgenommen worden. Wie die Polizei mitteilt, nahm der Mann Waren aus der Auslage eines Lebensmittelmarkts an der Wallstraße und wollte das Geschäft verlassen ohne zu bezahlen. Als sich ihm ein Mitarbeiter entgegenstellte, ließ er die Waren fallen, drohte mit einer Flasche und warf einen Tisch in Richtung des 27-Jährigen, um daraufhin die Flucht zu ergreifen.

Auf der Augustusbrücke versuchte der Mann einer unbekannten Frau das Fahrrad zu entreißen. Allerdings konnte sie dies mit Hilfe des Marktmitarbeiters verhindern. Kurz darauf nahmen alarmierte Polizisten den 21-Jährigen fest.

Von EE