Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Drei Frauen in der Dresdner Neustadt belästigt
Dresden Polizeiticker Drei Frauen in der Dresdner Neustadt belästigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:30 28.05.2018
Symbolbild. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Dresden

 Nachdem am Wochenende drei Frauen in der Dresdner Neustadt von Unbekannten belästigt worden sind, ermittelt nun die Kriminalpolizei. So hat ein Unbekannter am Sonntagmorgen eine 41-Jährige am Bahnhof Neustadt gegen ein Zaun gedrückt und sie bedrängt. Zuvor hatte er sie gegen 4 Uhr am Albertplatz angesprochen und war ihr bis zum Bahnhof gefolgt. Nach der Tat flüchtete er unerkannt.

Am Sonnabendmorgen hatten gleich zwei Frauen Übergriffe im Kneipenviertel zu erdulden. So sprach ein Unbekannter gegen 5 Uhr eine 20-Jährige an und bedrängte sie in einem Hauseingang. Dort versuchte er, die Frau zu küssen und berührte sie unsittlich. Als sie laut um Hilfe rief, flüchtete er. Eine Stunde zuvor war bereits eine 30-Jährige auf ihrem Heimweg auf der Görlitzer Straße auf ähnliche Weise belästigt worden.

Von uh

27.05.2018
27.05.2018