Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Diebe brechen in Kita und „Rosengarten“ ein
Dresden Polizeiticker Diebe brechen in Kita und „Rosengarten“ ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 05.04.2020
Diebe stiegen in eine Kindertagesstätte und eine Gaststätte am Carusufer ein (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Die wegen der Corona-Pandemie geschlossenen Gaststätten, Schulen und Kindertagesstätten locken offenbar Langfinger an. Die GaststätteRosengarten“ am Carusufer hat es bereits zum zweiten Mal getroffen. In der Nacht von Donnerstag zu Freitag stiegen Einbrecher in das Restaurant ein und durchsuchten alle Räume, teilte die Polizei mit. Ob die Diebe etwas mitgenommen haben, ist derzeit noch nicht bekannt. Schon am 25. März waren Langfinger in den „Rosengarten“ eingestiegen und hatten Getränke und Geldkassetten geklaut.

Am Freitagabend oder am Sonnabend traf es die Kita an der Gleinaer Straße in Dresden-Kaditz. Die Einbrecher durchsuchten viele der Räume. Ob und was die Langfinger gestohlen haben, konnte die Polizei noch nicht sagen.

Von ttr