Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Dieb wirft Securitymitarbeiter Bierflasche ins Gesicht – Kieferbruch
Dresden Polizeiticker Dieb wirft Securitymitarbeiter Bierflasche ins Gesicht – Kieferbruch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:05 14.04.2019
Eine kaputte Flasche auf dem Boden (Symbolbild). Quelle: Robert Greschkowitz
Dresden

Am Samstagabend ließ sich ein zunächst unbekannter Täter in einem Supermarkt in der Pillnitzer Straße einschließen.

Alarmanlage entlarvte den Täter

Gegen 22 Uhr bewegte er sich im Laden und löste dabei eine Alarmanlage aus. Als die Verantwortliche mit ihrem 39-jährigen Partner vor Ort erschien, kam ihnen der Täter schon entgegen. Er hatte ein Päckchen Kaffee, eine Flasche Bier, einen Schlüssel und einen Mitarbeiterschal entwendet.

Die Aufseher wollten den Dieb festhalten, bis die Polizei eintrifft. Das wollte der Täter jedoch nicht und warf dem Mann die Bierflasche ins Gesicht und flüchtete. Dieser erlitt dadurch einen Kiefernbruch sowie Schnittverletzungen im Gesicht. Er wurde stationär in ein Krankenhaus eingeliefert.

Täter stellt sich

Gegen 23.50 Uhr erschien der Täter, ein 31-jähriger Deutscher, während der polizeilichen Anzeigenaufnahme am Tatort und stellte sich. Das Diebesgut übergab er. Der Täter stand unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln.

Von RND/lin

Nach dem Einkauf war das Auto lädiert: Die Polizei bittet um Zeugen, die zur Lösung des Falles beitragen können.

12.04.2019

Eine Seniorin stürzte in einem Bus der DVB, nachdem der Fahrer abrupt abbremsen musste. Ein Lkw Fahrer steht im Verdacht daran Schuld zu haben.

12.04.2019
Polizeiticker Mehrere tausend Euro Schaden - Täter brechen in Einfamilienhaus ein

Über die Terrassentür ins Wohnhaus: Einbrecher haben in Dresden-Stetzsch zugeschlagen und Gegenstände im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen.

12.04.2019