Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Bundespolizisten in Dresden ab Montag mit Bodycams auf Streife
Dresden Polizeiticker Bundespolizisten in Dresden ab Montag mit Bodycams auf Streife
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:20 08.11.2019
Die Technik wird bereits durch andere Polizeibehörden genutzt Quelle: dpa
Dresden

Ab Montag, 11. November, steht der Bundespolizei in Dresden eine neue Technik zur Verfügung. Ab 11 Uhr startet die Nutzung der Bodycam im regulären Dienstbetrieb. Die Körperkameras sind sichtbar getragene Videokameras von Polizisten, die potentielle Gewalttäter abschrecken sollen und mit denen Beweise gerichtsverwertbar dokumentiert werden können. Die Technik wird bereits durch andere Polizeibehörden genutzt – die bisherigen Erfahrungen mit der Einsatztechnik seien laut Bundespolizei durchweg positiv.

„Ich freue mich, dass diese innovative Technik jetzt auch bei uns eingesetzt wird und zu mehr Sicherheit der Dresdner Bürgerinnen und Bürgern sowie meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern beiträgt“, so Dresdens Polizeidirektor Rico Reuschel.

Von DNN

Das Ausparkmanöver eines 89-Jährigen an der Robert-Koch-Straße ging am Donnerstagnachmittag mächtig schief. Der Senior beschädigte beim Rangieren mit seinem Toyota sechs weitere Fahrzeuge.

08.11.2019

Mehrere Cliptütchen Marihuana, 1500 Euro Bargeld und ein zur Fahndung ausgeschriebenes Handy haben Polizisten am Donnerstagabend während einer Kontrolle bei einem 22-Jährigen entdeckt.

08.11.2019

Ein Holzkreuz und ein Zeugenhinweis haben dafür gesorgt, dass ein 33-jähriger mutmaßlicher Grabschänder ins Netz der Verfolgungsbehörde geriet. Gegen den Mann wurde nun Anklage erhoben.

08.11.2019