Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Bundespolizei erwischt 20-Jährigen mit 100 Gramm Marihuana in Dresden-Neustadt
Dresden Polizeiticker Bundespolizei erwischt 20-Jährigen mit 100 Gramm Marihuana in Dresden-Neustadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:07 18.03.2020
Symbolfoto Quelle: dpa
Dresden

Am Dienstagabend hat die Bundespolizei am Bahnhof Neustadt einen 20-Jährigen mit knapp 100 Gramm Marihuana erwischt,. Eine Wohnungsdurchsuchung förderte weitere Blüten, Bargeld im vierstelligen Bereich und einen Elektroschocker zutage.

Gegen den Deutschen wird wegen des Handels mit Betäubungsmitteln ermittelt.

Von kcu

Ein 29-Jähriger ist am Montagabend in Dresden-Gorbitz von zwei Angreifern geschlagen worden. Die Täter versuchten, an das Fahrrad des Mannes zu gelangen.

17.03.2020

Zwei Männer haben in der Nacht zum Dienstag in einer Bar in der Neustadt Reizgas versprüht. Sie waren mit Gästen in Streit geraten. Einer schlug später noch den Wirt.

17.03.2020

Am Dienstagvormittag ist in Dresden ein Brand im Siemenswerk ausgebrochen. Die Löscharbeiten gestalteten sich wegen der am Brandort herrschenden Hochspannung anspruchsvoll. Die Washingtonstraße war kurzzeitig beidseitig gesperrt.

17.03.2020