Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Brutale Prügel auf der Kesselsdorfer Straße
Dresden Polizeiticker Brutale Prügel auf der Kesselsdorfer Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:51 19.04.2019
Die Polizei fahndet nach dem Angreifer. Quelle: imago stock&people
Anzeige
Dresden

Das Opfer eines Raubüberfalls musste am Freitagmorgen mit einer Kopfplatzwunde ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der 54-jährige Mann war nach Angaben der Polizei auf der Kesselsdorfer Straße in Höhe Reisewitzer Straße von einem unbekannten Mann angesprochen und nach dem Weg gefragt worden. Plötzlich trat der Unbekannte mit dem Fuß gegen das Knie des 54-jährigen, der zu Boden ging. Der Angreifer prügelte auf sein Opfer ein und schlug es auch mit einem noch unbekannten Gegenstand auf den Kopf. Danach stahl der Täter dem Mann das Samsung-Handy, 25 Euro Bargeld und die Krankenversicherungskarte aus der Jackentasche.

Von DNN

19.04.2019
19.04.2019