Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Brand in Nebengebäude in Dresden-Bühlau am Montagabend
Dresden Polizeiticker Brand in Nebengebäude in Dresden-Bühlau am Montagabend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:01 17.03.2020
Im Einsatz waren 39 Einsatzkräfte der Dresdner Feuer- und Rettungswachen. Quelle: xcitepress
Dresden

Auf der Weißenberger Straße in Dresden-Bühlau hat am Montagabend ein Nebengebäude auf einem Grundstück Feuer gefangen. Der etwa 30 Quadratmeter große Schuppen stand komplett in Flammen, als die Feuerwehr kurz nach 18 Uhr eintraf.

Die Kameraden löschten den Brand und bewahrten einen benachbarten Bungalow davor, ebenfalls ein Raub der Flammen zu werden. Zwei Männer, die erste Löschversuche unternommen hatten, kamen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in Behandlung.

Zur Brandursache ermittelt nun die Polizei.

Von DNN

Zeugen beobachteten am Sonntagabend in Dresden-Pieschen zwei Jugendliche, die offenbar mit einer Waffe hantierten. Die Polizei rückte aus und stellte fest, dass es sich um eine Anscheinswaffe handelte.

16.03.2020

Auf der A 4 zwischen Dresden-Flughafen und Hellerau ist am Montagmorgen ein BMW ausgebrannt. Die Fahrbahn in Richtung Chemnitz war zeitweise voll gesperrt, es kam zu Stau im morgendlichen Berufsverkehr.

16.03.2020

In der Dresdner Heide ist am Sonntagnachmittag ein Biker schwer verletzt worden. Er war mit einem Volvo kollidiert, der offenbar die Vorfahrt nicht beachtet hatte.

16.03.2020